Guide

Guild Wars 2: Erleuchtung des Inneren Nayos – Guide zum Erfolg

In Guild Wars 2 ist am 27. Februar der neue Patch „Das Reich der Träume“ erschienen. Dieser brachte einige neue Aufgaben, darunter der Erfolg „Erleuchtung des Inneren Nayos“. Wir zeigen euch mit einer Karte und – bald ergänzend – mit einem Video, wo ihr die 43 Laternen im Gebiet finden könnt.

Was müsst ihr für den Erfolg tun? Im Grunde müsst ihr einfach nur mit 43 Sternenlicht-Laternen interagieren. Diese sind sogar verhältnismäßig leicht zu finden, denn ihr Name in der Erfolgsbeschreibung gibt den ungefähren Standort an. Trotzdem haben wir für euch diese Karte angefertigt, damit ihr die Positionen direkt auf einen Blick und ohne große Sucherei finden könnt

Die grünen Kreise befinden sich in luftigen Höhen. Für die 14 etwa müsst ihr nach oben zum Beherrschungspunkt, für die 30 nach oben zu einem See und die 39 liegt ebenfalls auf einem hohen Plateau am Berg.

Guild Wars 2 Erleuchtung des Inneren Nayos

Video zum Erfolg „Erleuchtung des Inneren Nayos“

Wir haben für euch ein Video angefertigt, in dem ihr den genauen Weg für jede einzelne Laterne nachempfinden könnt. Achtung: Es ist nicht der ideale Weg, die Laternen in der korrekten Reihenfolge abzulaufen, etwa bei den Zahlen 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 fliegt man immer wieder hin und her.

Screenshots zu den einzelnen Positionen

An dieser Stelle werden wir kurz nach dem Release des Updates Screenshots für jede Position ergänzen.

Alexander Leitsch

Hi, ich bin Alex, 31 Jahre alt, und ich schreibe seit 2011 über MMORPGs. Angefangen hab ich bei Vanion.eu, wo ich über Guild Wars 2, SWToR und später auch LoL berichtet habe. Danach gründete ich meine eigene Seite Guildnews. Von 2018 bis 2023 habe ich für MeinMMO geschrieben und Artikel zu über 120 verschiedenen MMORPGs verfasst. Meine Spielerfahrung in MMORPGs: - 10.000 Stunden Guild Wars - 9.000 Stunden Guild Wars 2 - 1.000 Stunden The Elder Scrolls Online - 1.000 Stunden New World - mehrere hundert Stunden in WoW, BDO, SWToR, Lost Ark und Blade and Soul. Zudem habe ich mehr als 50 weitere MMORPGs angespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert