Special

Herr der Ringe Online präsentiert Roadmap für 2024, plant eine neue Erweiterung

Das MMORPG Der Herr der Ringe Online (auch LOTRO abgekürzt) hat seine Roadmap für 2024 vorgestellt. Mit dabei sind etliche kleine Updates, ein Event zum 17. Geburtstag und eine neue Erweiterung im letzten Quartal. Wir fassen euch die Highlights zusammen.

Welche Inhalte bekommt LOTRO 2024? Die Roadmap gibt grobe Einblicke in die Inhalte für die vier Quartale des Jahres.

Los geht es im ersten Quartal mit Ergänzungen zur aktuellen Erweiterung „Die Korsaren von Umbar“. Dazu gehören zwei neue Instanzen für 3 Spieler und eine Instanz für 6 Spieler. Für größere Gruppen kommt ein Raid für 12 Spieler und eine Fortsetzung des „Epos“. Dabei handelt es sich um eine spezielle Story-Questreihe.

Im zweiten Quartal stehen dann das Frühlingsfest, der 17. Geburtstag und zeitlich begrenzte Aufgaben mit dem Namen „Katakomben von Umbar“ auf dem Programm.

Im Sommer gibt es ein neues Hobby, einen vierten Beruf und ein großes Balance-Update für die Klassen. Zudem werden die Elben-Avatare aktualisiert und das VIP-System überarbeitet. Mehr dazu soll im Verlauf des Jahres verraten werden.

Im Herbst/Winter erscheint dann die neue Erweiterung, die euch in vier neue Zonen östlich von Umbar Baharbêl führt. Dort soll es eine neue Kultur, neue Dungeons und Raids geben. Im gleichen Quartal wird dann das Suppensystem überarbeitet.

Hier könnt ihr euch die gesamte Roadmap nochmal als Bild anschauen:

LOTRO Roadmap 2024

Wie läuft es für LOTRO generell? In den letzten Jahren entwickelt sich das MMORPG zu Herr der Ringe sehr gut weiter. 2021 wurde der Brawler als erste neue Klasse seit 2014 veröffentlicht. Im vergangenen Jahr folgte dann der Mariner, die Abstände wurden also deutlich kürzer.

Auch die aktuelle Erweiterung „Die Korsaren von Umbar“ kommt aufgrund des maritim Settings und der soliden Inhalte gut bei der Community an. Die Vorfreude für 2024 ist entsprechend groß.

Weitere neue MMORPGs und Erweiterung für 2024 findet ihr in unserem großen Release-Kalender.

Alexander Leitsch

Hi, ich bin Alex, 31 Jahre alt, und ich schreibe seit 2011 über MMORPGs. Angefangen hab ich bei Vanion.eu, wo ich über Guild Wars 2, SWToR und später auch LoL berichtet habe. Danach gründete ich meine eigene Seite Guildnews. Von 2018 bis 2023 habe ich für MeinMMO geschrieben und Artikel zu über 120 verschiedenen MMORPGs verfasst. Meine Spielerfahrung in MMORPGs: - 10.000 Stunden Guild Wars - 9.000 Stunden Guild Wars 2 - 1.000 Stunden The Elder Scrolls Online - 1.000 Stunden New World - mehrere hundert Stunden in WoW, BDO, SWToR, Lost Ark und Blade and Soul. Zudem habe ich mehr als 50 weitere MMORPGs angespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert