Special

Pantheon: Rise of the Fallen: Alles zu Release und den Inhalten des MMORPGs

Pantheon: Rise of the Fallen gilt als große Hoffnung für PvE-Fans, die gerne in einem Old School MMORPG unterwegs sind. Das Spiel verspricht einen großen Fokus auf Gruppeninhalte und will das alte Gefühl von Titeln wie EverQuest zurückbringen. Wir von MMO News verraten euch alles Wichtige zum Spiel.

Wann erscheint Pantheon? Ein offizielles Release-Datum gibt es nicht, allerdings möchte das Spiel noch 2024 eine sogenannte 247-Alpha starten. Dort sollen Fans, die zuvor eine entsprechende Spielversion für echtes Geld gekauft haben, die bisherigen Inhalte testen dürfen.

Die Entwicklung zieht sich, immerhin wurde Pantheon bereits 2014 mit einer Kickstarter-Kampagne angekündigt.

Was macht das MMORPG so interessant? Pantheon: Rise of the Fallen soll ein „richtiges MMORPG“ werden, in dem man für die meisten Inhalte Mitspieler braucht und sich in Gilden organisieren muss. Man soll zudem vor jedem Pull genau überlegen müssen, welchen Gegner man im CC hält und ob man eine größere Gruppe überhaupt stemmen kann.

Es war der große Traum von Entwickler Brad McQuaid, der sich mit Everquest und Vanguard einen Namen gemacht hatte. 2019 verstarb dieser jedoch. Schon von Beginn an hatte das Spiel mit Problemen in der Finanzierung zu kämpfen, was auch den langen Entwicklungszustand erklärt.

Die Besonderheiten des MMORPGs sind:

  • Eine große Auswahl von 14 verschiedenen Klassen zum Start
  • Eine lange Level-Phase, die zudem nicht überspringbar sein soll
  • Quests, die nicht durch leuchtende Ausrufezeichen markiert werden, sondern für die man mit den NPCs sprechen muss.
  • Ein Kletter-System, mit dem man sich die Welt auch vertikal erschließen kann.
  • 15 Dungeons schon zu Release, die alle mindestens zwei Stunden Spielzeit kosten, wenn ihr sie bewältigen möchtet.

2023 wurde die Grafik des MMORPGs überarbeitet. Einen Einblick in die Optik bekommt ihr in diesem Video:

Was sagt ihr zu Pantheon? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Alexander Leitsch

Hi, ich bin Alex, 31 Jahre alt, und ich schreibe seit 2011 über MMORPGs. Angefangen hab ich bei Vanion.eu, wo ich über Guild Wars 2, SWToR und später auch LoL berichtet habe. Danach gründete ich meine eigene Seite Guildnews. Von 2018 bis 2023 habe ich für MeinMMO geschrieben und Artikel zu über 120 verschiedenen MMORPGs verfasst. Meine Spielerfahrung in MMORPGs: - 10.000 Stunden Guild Wars - 9.000 Stunden Guild Wars 2 - 1.000 Stunden The Elder Scrolls Online - 1.000 Stunden New World - mehrere hundert Stunden in WoW, BDO, SWToR, Lost Ark und Blade and Soul. Zudem habe ich mehr als 50 weitere MMORPGs angespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert