News

Lost Ark bringt nächste Woche eine neue Klasse, ein Profi vergleicht sie mit Muhammed Ali

Am 20. März erscheint die neue Klasse Brecher in Lost Ark. Dabei handelt es sich um einen Kampfkünstler mit ähnlichem Spielstil und den Ressourcen wieder die Scapper, allerdings in einer männlichen Version. Deswegen vergleicht der Content-Creator Saintone ihn auch mit dem berühmten Boxer.

Was ist das genau für eine Klasse? Der Brecher legt Wert auf Ausdauer- und Schockenergie. Wann immer ihr eine Fähigkeit mit Ausdauer verwendet, verliert ihr zwar Ausdauer, bekommt im Umkehrschluss jedoch Schockenerige. Genauso läuft es umgekehrt.

Bei jedem Treffer auf einen Gegner baut ihr zudem Beharrlichkeit auf und wenn die Leiste voll ist, könnt ihr die Faustkönig-Haltung aktivieren. Diese gibt euch 10 % mehr Angriffsgeschwindigkeit und erhöht den Schaden eurer Standardangriffe. Zudem gibt es einen Schadensbuff für eure Gruppenmitglieder.

Was steckt noch im Update? Die genauen Patchnotes hat Amazon noch nicht veröffentlicht. Sie sollen im Laufe der nächsten Woche kommen. Allerdings wissen wir bereits, dass das Update neue Fortschritts-Events einführt – einschließlich eines Super-Mokoko-Express-Events und eines Event-Powerpasses.

Guide zum Brecher von Saintone

Wie wird die neue Klasse gespielt? Saintone hat im deutschen Blogpost auch eine Art Guide zur neuen Klasse veröffentlicht. Er sagt, dass die TP und der Verteidigungskoeffizient des Brechers sehr hoch sind, was bedeutet, dass er von Natur aus tankfähiger ist als die meisten anderen Klassen im Spiel. Wir fassen euch die wichtigsten Punkte daraus zusammen:

  • Er stellt beide Variationen vor, empfiehlt in der Tendenz aber eher den Asura-Build. Dabei wird die Faustkönig-Haltung durch die Asura-Haltung ersetzt.
  • Es handelt sich um einen Entropie-Build, der stark auf kritische Treffer ausgerichtet ist und bei dem Schnelligkeit eine sekundäre Rolle spielt.
  • Bei den Gravuren empfiehlt er ein 3×5 (Entropie-Set) mit Meisterschläger, Adrenalin, Überfallanführer oder Verwegene stumpfe Waffe, Groll und Asuras Pfad
  • Die Herausforderung bei Asura soll hauptsächlich darin bestehen, euren Asura-Zustand entschlossen zu aktivieren und alle eure Schläge zu landen, ohne dass der Boss sich dreht oder weggeht. Es dauert zwischen 4 und 6 Sekunden, um alle Schläge auszuführen, und ihr könnt euch nicht einfach neu positionieren, wenn es erst einmal angefangen hat.

Weitere Details zum Build und auch die Erklärung zu den Fähigkeiten und der zweiten Variante mit der Faustkönig-Haltung findet ihr auf der offiziellen Seite.

Alexander Leitsch

Hi, ich bin Alex, 31 Jahre alt, und ich schreibe seit 2011 über MMORPGs. Angefangen hab ich bei Vanion.eu, wo ich über Guild Wars 2, SWToR und später auch LoL berichtet habe. Danach gründete ich meine eigene Seite Guildnews. Von 2018 bis 2023 habe ich für MeinMMO geschrieben und Artikel zu über 120 verschiedenen MMORPGs verfasst. Meine Spielerfahrung in MMORPGs: - 10.000 Stunden Guild Wars - 9.000 Stunden Guild Wars 2 - 1.000 Stunden The Elder Scrolls Online - 1.000 Stunden New World - mehrere hundert Stunden in WoW, BDO, SWToR, Lost Ark und Blade and Soul. Zudem habe ich mehr als 50 weitere MMORPGs angespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert