News

Das MMORPG Tower of Fantasy hat bereits 2 Jahre nach dem Release Classic-Server

Das Anime-MMORPG Tower of Fantasy bekam in China bereits im letzten Monat einen Classic-Server. Dieser ist nun auch für die westliche Version geplant, wie in einem Blogpost verraten wurde. Doch das ganze wirkt kurios, denn ToF ist eigentlich noch gar nicht so alt.

Was hat es mit dem Classic-Server auf sich? Classic-Server sollen die Inhalte und das Gefühl eines Spiels aus älterer Zeit zurückbringen. Viele MMORPGs werden über die Jahre weiterentwickelt und erhalten so neuen Content, von dem jedoch nicht immer alles gelungen ist.

Prominente Beispiele für Classic-Server sind etwa Old School RuneScape aus dem Jahr 2013, WoW Classic aus 2019 und zuletzt Aion Classic, das sein Revival 2023 feierte.

Bei Tower of Fantasy wird dieser Server jedoch ad absurdum geführt. Denn das MMORPG feierte erst am 16. Dezember 2021 seinen Release in China. Passend zum zweiten Geburtstag wurde dort im Dezember 2023 ein Classic-Server eröffnet, der das Spielgefühl von vor zwei Jahren wieder herstellt.

Kommt dieser Classic-Server auch zu uns? Ja! Tower of Fantasy feiert derzeit sein 1,5-jähriges Jubiläum im Westen und hat passend dazu einige neue Events angekündigt. Dabei wurde auch ein Q&A zu der Classic-Version veröffentlicht.

Die Classic-Server sollen Inhalte entfernen, die zu grindy, kompliziert oder frustrierend sind und mehr zu Basis des Spiels zurückkehren. Es wird also keine identische Version zu der, die im August 2022 bei uns erschienen ist.

Wann genau die Classic-Server kommen, wurde noch nicht verraten. Derzeit arbeite man noch an der Umsetzung. Ein Release könnte also auch hier passend zum zweiten Geburtstag am 11. August erscheinen.

Was ändert sich dadurch an der aktuellen Version von Tower of Fantasy? Nichts, betonen zumindest die Entwickler. Beide Spielversionen sollen parallel nebeneinander laufen und auch keinen direkten Austausch bieten. Nur bei dem ein oder anderen Event soll es Ähnlichkeiten geben, weil sie in beiden Welten zelebriert werden.

Was passiert bei Tower of Fantasy derzeit? Am 30. Januar erscheint der neue Patch 3.6. Dieser bringt neue Inhalte für die Hauptgeschichte, eine neue Region, zwei neue Bosskämpfe und neue Rätsel-Missionen.

Zudem gibt es einen vollen Event-Kalender, den ihr euch auf Twitter anschauen könnt:

Was sagt ihr zu den Classic-Servern für Tower of Fantasy? Muss sowas schon nach zwei Jahren sein oder führt es das System ad absurdum? Schreibt es gerne in die Kommentare!

Alexander Leitsch

Hi, ich bin Alex, 31 Jahre alt, und ich schreibe seit 2011 über MMORPGs. Angefangen hab ich bei Vanion.eu, wo ich über Guild Wars 2, SWToR und später auch LoL berichtet habe. Danach gründete ich meine eigene Seite Guildnews. Von 2018 bis 2023 habe ich für MeinMMO geschrieben und Artikel zu über 120 verschiedenen MMORPGs verfasst. Meine Spielerfahrung in MMORPGs: - 10.000 Stunden Guild Wars - 9.000 Stunden Guild Wars 2 - 1.000 Stunden The Elder Scrolls Online - 1.000 Stunden New World - mehrere hundert Stunden in WoW, BDO, SWToR, Lost Ark und Blade and Soul. Zudem habe ich mehr als 50 weitere MMORPGs angespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert