News

WoW verrät, wie sich das Endgame in der Season of Discovery entwickeln soll

Im April erscheint die Phase 3 der Season of Discovery in WoW. Die Phase im Anschluss daran wird die Spieler dann auf Level 60 katapultieren und die ersten der ikonischen Endgame-Raids aus Vanilla bringen. Was sich an diesen und vor allem an den Tier Sets ändern soll, haben die Entwickler in einem Video bereits angeteasert.

Was bringt die Phase 4? Im Kern können die Spieler auf die Stufe 60 leveln und sich dann dem Raid-Content widmen. In dem Sneakpeak wurde gezeigt, dass Blizzard an der Philosophie der neuen Fähigkeiten und vor allem der neuen Spielstile festhält. So soll es auch diesmal wieder neue Fähigkeiten geben, die ihr erstmal finden und freischalten müsst.

Eine weitere Änderung betrifft den Priester, der spezielle Zauber, die bisher an bestimmte Völker gebunden waren, mit egal welchem Volk nutzen können.

In den Raids wird es brandneue Tier 1-, Tier 2- und Tier 3-Sets geben, die Spielweisen unterstützen, die es zuvor nicht gegeben hat. Dazu zählen etwa Tank-Schurken oder Heil-Magier. Generell heißt es, dass die „meisten Items“ auf Level 60 überarbeitet werden.

Drei der neuen Sets wurden bereits in Screenshots gezeigt.

WoW Season of Discovery Sets

Die Entwickler wollen zudem neue Arten von Gold Sinks einbauen. In dem Video heißt es:

Wir denken, dass Gold Sinks wichtig sind, und werden später verschiedene Möglichkeiten erforschen, die nicht so direkt auf dem kritischen Pfad der Gear-Progression liegen.

Hier könnt ihr euch das Video anschauen:

Wird es direkt zum Start alle Raid-Instanzen geben? Das wurde bisher nicht offen kommuniziert. Die Webseite ESTNN behauptet jedenfalls, dass mit der Phase 4 der Geschmolzene Kern veröffentlicht wird. Und das in einer Version für 20 statt für 40 Spieler.

Alexander Leitsch

Hi, ich bin Alex, 31 Jahre alt, und ich schreibe seit 2011 über MMORPGs. Angefangen hab ich bei Vanion.eu, wo ich über Guild Wars 2, SWToR und später auch LoL berichtet habe. Danach gründete ich meine eigene Seite Guildnews. Von 2018 bis 2023 habe ich für MeinMMO geschrieben und Artikel zu über 120 verschiedenen MMORPGs verfasst. Meine Spielerfahrung in MMORPGs: - 10.000 Stunden Guild Wars - 9.000 Stunden Guild Wars 2 - 1.000 Stunden The Elder Scrolls Online - 1.000 Stunden New World - mehrere hundert Stunden in WoW, BDO, SWToR, Lost Ark und Blade and Soul. Zudem habe ich mehr als 50 weitere MMORPGs angespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert