News

Entwickler feiern ersten Meilenstein vom neuen Ghostcrawler-MMORPG

Im Frühjahr 2023 verließ Greg „Ghostcrawler“ Street Riot Games und gründete im Anschluss Fantastic Pixel Castle. Das Studio arbeitet an einem neuen MMORPG und gab nun Einblicke in die Fortschritte.

Wo steht das MMORPG derzeit? Noch ganz am Anfang. Aber das hält die Entwickler nicht davon ab, uns einen Einblick zu geben. So feiern sie ihren ersten Meilenstein, der folgende Fortschritte enthält:

  • Die ersten Red- und Blue-Zones, das Herzstück des Spiels. Mehr dazu hier: Alles zu Ghost, dem neuen MMORPG von Ghostcrawler.
  • Eine erste Version eines Kampfsystems samt Heilung, Feuerbällen, Tod und Wiederbelebung.
  • Erste Gegner, gegen die man kämpfen kann, darunter ein Boss.
  • Eine erste Version des Interfaces.
  • Ein XP-System und erste Aufgaben, die zusätzliche XP verleihen.
  • Die Grundlagen der übergreifenden Story und den Hintergrund der Spielwelt.

Zudem zeigten sie Screenshots von der Spielversion im Dezember im Vergleich zur aktuellen Version Ende März.

Dabei betonen sie, dass die Grafik nicht Mal im Ansatz dem Stil des fertigen MMORPGs entspricht, sondern bisher nur aus Assets der Unreal Engine besteht.

Was heißt das nun? Das neue Spiel macht Fortschritte, ist aber noch weit weg von einem fertigen Zustand. Das Ziel war es erstmal, ein grundsätzliches Kampfsystem zu kreieren und zu schauen, ob das wirklich Spaß macht. Die Entwickler betonen auch, dass sie viele Dinge ausprobieren und im Laufe der Zeit auch viele Ideen verwerfen werden.

Wann genau das Ghostcrawler-MMORPG seinen Test mit Spielern von außerhalb veranstaltet, wurde jedoch nicht verraten. Ursprünglich hieß es, dass sie die Spieler schnell zu kleinen Sessions einladen möchten, in denen dann einzelne Features, wie etwa das Kampfsystem, getestet werden.

Was sagt ihr zur Entwicklung und der Transparenz des Spiels?

Alexander Leitsch

Hi, ich bin Alex, 31 Jahre alt, und ich schreibe seit 2011 über MMORPGs. Angefangen hab ich bei Vanion.eu, wo ich über Guild Wars 2, SWToR und später auch LoL berichtet habe. Danach gründete ich meine eigene Seite Guildnews. Von 2018 bis 2023 habe ich für MeinMMO geschrieben und Artikel zu über 120 verschiedenen MMORPGs verfasst. Meine Spielerfahrung in MMORPGs: - 10.000 Stunden Guild Wars - 9.000 Stunden Guild Wars 2 - 1.000 Stunden The Elder Scrolls Online - 1.000 Stunden New World - mehrere hundert Stunden in WoW, BDO, SWToR, Lost Ark und Blade and Soul. Zudem habe ich mehr als 50 weitere MMORPGs angespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert