News

Throne and Liberty startet noch im April einen Test bei uns im Westen – So macht ihr mit

Amazon hat für den Monat April den nächsten technischen Test für Throne and Liberty angekündigt. Er soll im April auf Steam und den Konsolen stattfinden und ihr könnt euch jetzt dafür registrieren. Allerdings liegt eine NDA auf dieser Beta.

Wann findet die Beta statt? Der Test startet am 10. April um 22:00 Uhr MESZ und läuft bis 17. April um 22:00 Uhr deutscher Zeit. Jeder kann sich auf die Teilnahme bewerben, allerdings werden nicht ausgewählt.

Wie nimmt man an dem Test teil? Ihr müsst euch dafür auf der offiziellen Webseite anmelden. Anmeldeschluss ist der 2. April. An diesem Tag bekommt ihr auch Bescheid, ob ihr dabei seid oder nicht. Den Code für den Test erhaltet ihr am 4. April.

Was steckt in dem Test? In dem technischen Test wird es diesmal keine Beschränkung beim Charakter-Level geben. Auch alle Dungeons, Weltbosse und das PvP sollen erlebbar sein. Zudem wird das Auktionshaus getestet, in dem in Korea nur mit Echtgeld bezahlt werden kann. Wie genau das in dem westlichen Test funktioniert, wurde noch nicht erklärt.

Es handelt sich übrigens um einen Cross-Play-Test, so Amazon Games.

Im Zusammenhang mit der NDA wurde Folgendes im Blogpost gesagt:

Dies ist ein vertraulicher Spieltest von Throne and Liberty und die Teilnahme an diesem Test vor der Veröffentlichung unterliegt der Geheimhaltungsvereinbarung (NDA), Abschnitt 2.8 unserer Nutzungsbedingungen. Mit eurer Teilnahme verpflichtet ihr euch, den Test streng vertraulich zu behandeln. Ihr dürft in keinem Fall und auf keine Art und Weise Inhalte dieses Spieltests, einschließlich jeglicher Informationen über das Spiel, seine Funktionen, Datumsangaben zu Ankündigungen und Pläne zum Live-Release offenlegen. Jeder Verstoß gegen die Geheimhaltungsvereinbarung wird geahndet.

Diese Geheimhaltung wirkt etwas übertrieben, da Throne and Liberty in Korea ja bereits vollständig spielbar ist. Trotzdem ist die gute Nachricht, dass endlich Bewegung in das MMORPG und in Amazon kommt.

Alexander Leitsch

Hi, ich bin Alex, 31 Jahre alt, und ich schreibe seit 2011 über MMORPGs. Angefangen hab ich bei Vanion.eu, wo ich über Guild Wars 2, SWToR und später auch LoL berichtet habe. Danach gründete ich meine eigene Seite Guildnews. Von 2018 bis 2023 habe ich für MeinMMO geschrieben und Artikel zu über 120 verschiedenen MMORPGs verfasst. Meine Spielerfahrung in MMORPGs: - 10.000 Stunden Guild Wars - 9.000 Stunden Guild Wars 2 - 1.000 Stunden The Elder Scrolls Online - 1.000 Stunden New World - mehrere hundert Stunden in WoW, BDO, SWToR, Lost Ark und Blade and Soul. Zudem habe ich mehr als 50 weitere MMORPGs angespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert