News

Ultima Online will sich pünktlich zum 27. Geburtstag neu erfinden – Plant dort den Release von New Legacy

1997 erblickte Ultima Online das Licht der Welt. Seitdem sind viele Jahre vergangen. 2024 jedoch soll es brandneue Server für das MMORPG geben. Mit New Legacy sind zudem etliche Änderungen geplant, um dem alten Spiel zu neuem Glanz zu verhelfen.

Was passiert auf den Servern? New Legacy soll eine Mischung aus Classic-Server und Rework werden und vor allem neue und alte Fans anlocken. Dazu setzt es auf die folgenden Features:

  • Es nutzt die ursprüngliche Map, die 1997 im Spiel vorhanden war.
  • Das Fertigkeitensystem wird komplett überarbeitet.
  • Das Statistiksystem soll vereinfacht werden.
  • Viele Spielmechaniken sollen modernisiert und intuitiver werden.
  • Am Ende jeder Season soll ein kataklysmisches Event stattfinden.

Erstmals wurde Ultima Online: New Legacy im Jahr 2020 angekündigt. Nun steht fest, dass es 2024 erscheinen soll.

Wann kommt New Legacy? Im neusten Blogpost heißt es, dass der Release der neuen Server pünktlich zum 27. Geburtstag geplant sei. Das wäre also im September 2024. Die Entwickler verrieten ebenfalls, dass es schon Alpha-Tests gab, die jedoch unter NDA stattfanden. Bald soll jedoch eine Beta starten, für die man sich auf der Webseite anmelden kann. In den neuen Server kommt jetzt also ordentlich Bewegung.

Hier könnt ihr euch den Ankündigungs-Trailer zu New Legacy anschauen:

Was passiert 2024 noch in Ultima Online? Die Entwickler haben für die bisherigen Server Anpassungen für das PvP, neue Veteran Rewards, Anpassungen am Black Market sowie das neue Event „Shrouded Sails“ angekündigt.

Wer übrigens Interesse an einer moderneren Version von Ultima Online hat, der sollte sich das neue MMORPG Ravendawn anschauen. Das wurde zum Start regelrecht geflutet mit Spielern: Mit Ravendawn erschien ein neues MMORPG – Hat sofort tausende Spieler in der Warteschlange.

Alexander Leitsch

Hi, ich bin Alex, 31 Jahre alt, und ich schreibe seit 2011 über MMORPGs. Angefangen hab ich bei Vanion.eu, wo ich über Guild Wars 2, SWToR und später auch LoL berichtet habe. Danach gründete ich meine eigene Seite Guildnews. Von 2018 bis 2023 habe ich für MeinMMO geschrieben und Artikel zu über 120 verschiedenen MMORPGs verfasst. Meine Spielerfahrung in MMORPGs: - 10.000 Stunden Guild Wars - 9.000 Stunden Guild Wars 2 - 1.000 Stunden The Elder Scrolls Online - 1.000 Stunden New World - mehrere hundert Stunden in WoW, BDO, SWToR, Lost Ark und Blade and Soul. Zudem habe ich mehr als 50 weitere MMORPGs angespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert