News

Das neue MMORPG Night Crows ist gestartet – Nimmt in 3 Tagen fast so viel ein, wie Guild Wars 2 in 3 Monaten

Night Crows ist ein neues MMORPG vom Entwickler Wemade. Die sind vor allem für die Mir-Reihe bekannt. In ihrem neusten Spiel taucht ihr in ein Mittelalter-Setting mit einem starken Fokus auf riesige Schlachten ein. Es ist am 12. März global erschienen und feiert einen unglaublichen Start.

Was ist das für ein Spiel? In Night Crows erstellt ihr einen Charakter aus den vier Klassen Krieger, Schwertkämpfer, Jäger und Magierin. Mit ihnen erkundet ihr eine hübsche Spielwelt in der Unreal Engine 5:

  • Ihr könnt im Spiel klettern und mit einem Gleiter fliegen.
  • Das Kampfsystem legt viel Fokus auf Action, wobei sowohl am Boden als auch in der Luft gekämpft wird.
  • In der Spielwelt soll es riesige Bosse geben, die ihr gemeinsam mit anderen Spielern bekämpfen müsst.
  • Eines der Hauptfeatures sind PvP-Schlachten mit 1.000 Spielern.

Wie einige andere Titel von Wemade nutzt das Spiel die Blockchain-Technologie und legt Wert auf den Handel mit NFTs. Zudem könnt ihr Night Crows sowohl auf dem PC als auch auf Mobile-Geräten spielen. Das allein wird einige klassische MMORPG-Spieler abschrecken. Dem rein finanziellen Erfolg scheint dies jedoch keinen Abbruch zu tun.

Wie läuft es für Night Crows? Extrem gut. Laut einer Pressemitteilung hat das MMORPG allein in den ersten drei Tagen nach Release 10 Millionen Dollar eingespielt. Zum Vergleich: Guild Wars 2 macht in 3 Monaten rund 15 Millionen Dollar.

Zudem sollen rund 230.000 Spieler gleichzeitig im Peak online gewesen sein. Die Entwickler mussten deshalb reagieren und die Serverzahl von 24 auf 54 erhöhen. Derzeit ist Night Crows in 170 Ländern spielbar. Besonders erfolgreich soll es in Taiwan, Indonesien, Hongkong und Brasilien sein.

Besonders auffällig ist der Erfolg von Night Crows natürlich im direkten Vergleich mit Throne and Liberty. Das startete so schlecht, dass NCSoft sogar die Zahlen aller Spiele versteckte.

Alexander Leitsch

Hi, ich bin Alex, 31 Jahre alt, und ich schreibe seit 2011 über MMORPGs. Angefangen hab ich bei Vanion.eu, wo ich über Guild Wars 2, SWToR und später auch LoL berichtet habe. Danach gründete ich meine eigene Seite Guildnews. Von 2018 bis 2023 habe ich für MeinMMO geschrieben und Artikel zu über 120 verschiedenen MMORPGs verfasst. Meine Spielerfahrung in MMORPGs: - 10.000 Stunden Guild Wars - 9.000 Stunden Guild Wars 2 - 1.000 Stunden The Elder Scrolls Online - 1.000 Stunden New World - mehrere hundert Stunden in WoW, BDO, SWToR, Lost Ark und Blade and Soul. Zudem habe ich mehr als 50 weitere MMORPGs angespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert