News

Das neue MMORPG Tarisland verkündet seinen Release und startet Voranmeldung – Update

Tarisland, das Anfangs als WoW-Klon große Bekanntheit erreichte, wird schon bald erscheinen. Wer möchte, kann sich bereits jetzt vorab auf der Webseite, im Play Store oder im App Store registrieren. Wie bei asiatischen Games üblich, soll es besondere Belohnungen geben, wenn ihr das tut. Wir fassen alles zusammen.

Update 11:00 Uhr: Im Discord heißt es, dass das Datum aus den App Stores nicht final ist. Es soll noch ein offizielles Datum verkündet werden.

Wann erscheint Tarisland? Im Play Store und im App Store steht bereits ein Datum: 14. Juni 2024. Auf der Webseite selbst wurde dieses Datum noch nicht kommuniziert. Allerdings wurden die Links zu den Stores geteilt, sodass es sich wohl um das Release-Datum handeln wird.

Welche Belohnungen gibt es, wenn ihr euch vorab registriert? Das steht noch nicht fest. Im Discord heißt es lediglich: „Sei unter den Ersten, die sich auf diese erstaunliche Reise begeben und erhalte ein besonderes Geschenk für die Voranmeldung. Weitere Einzelheiten zu dieser exklusiven Belohnung werden in Kürze bekannt gegeben, also behalte unsere Ankündigungen im Auge!“

Wir werden den Artikel aktualisieren, sobald es neue Infos gibt.

Was ist Tarisland nochmal für ein Spiel? Tarisland ist ein Themepark-MMORPG in einem Comic-Stil, der an WoW erinnert. Der große Fokus liegt auf Dungeons und Raids, die ihr gemeinsam mit Bots im Low-Level-Bereich, aber vor allem mit anderen Spielern im Endgame lösen sollt. Die Entwickler versprechen sogar 8 neue Dungeons und 4 Raids pro Jahr als neuen Content.

Ihr erstellt euch einen Charakter und habt dafür die Auswahl aus 8 verschiedenen Klassen. Diese sind zum Teil noch Gender Locked, sollen aber – wenn möglich – bis zum Release alle als männliche und weibliche Version zur Verfügung stehen. Ob das bis Juni wirklich klappt, ist derzeit nicht abzusehen. Seit der Ankündigung im Herbst 2023 wurden offiziell drei Klassen von diesem Zwang befreit.

Das Kampfsystem nutzt Tab-Targeting, allerdings habt ihr nur acht Fähigkeiten, die sich dafür nach den eigenen Wünschen modifizieren lassen. Jede Klasse bekommt zudem Bäume mit 40 bis 81 Talenten, über die sich die Fähigkeiten modifizieren lassen.

Zudem bietet das MMORPG ein recht einfach gehaltenes Crafting-System, PvP in Battlegrounds und eine Art Echtgeld-Auktionshaus, wobei hier noch nicht ganz klar ist, wie das mit dem Echtgeld funktioniert. Es sind also noch überraschend viele Fragen offen, die eigentlich noch vor dem Release geklärt werden müssten.

Warum ist das Spiel interessant? Auf dem PC wirkt Tarisland wie ein solides MMORPG, das ein wenig zu viel bei WoW abgeguckt hat. Durch die wenigen Fähigkeiten, die lineare Story und die etwas leeren Gebiete fehlt es jedoch etwas an Tiefe. Hier werden WoW, FFXIV, aber auch ESO und GW2 die Nase vorn behalten.

Für den Mobile-Bereich jedoch könnte Tarisland ein Hit werden. Die Dungeons sind knackig, die Grafik ist ordentlich und das Spiel verzichtet auf Autoplay und wohl auch auf Pay2Win. Das sind gute Voraussetzungen für einen Erfolg.

Tarisland ist übrigens nicht das einzige Highlight im Juni. Mehr zu neuen MMORPGs, Erweiterungen und Tests findet ihr in unserem Release-Kalender: Neue MMORPGs und Erweiterungen 2024 – Wann erscheint was? Der Release-Kalender.

Alexander Leitsch

Hi, ich bin Alex, 31 Jahre alt, und ich schreibe seit 2011 über MMORPGs. Angefangen hab ich bei Vanion.eu, wo ich über Guild Wars 2, SWToR und später auch LoL berichtet habe. Danach gründete ich meine eigene Seite Guildnews. Von 2018 bis 2023 habe ich für MeinMMO geschrieben und Artikel zu über 120 verschiedenen MMORPGs verfasst. Meine Spielerfahrung in MMORPGs: - 10.000 Stunden Guild Wars - 9.000 Stunden Guild Wars 2 - 1.000 Stunden The Elder Scrolls Online - 1.000 Stunden New World - mehrere hundert Stunden in WoW, BDO, SWToR, Lost Ark und Blade and Soul. Zudem habe ich mehr als 50 weitere MMORPGs angespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert