News

Das MMORPG The Quinfall kündigt zweiten Beta-Test an – So meldet ihr euch an

The Quinfall ist ein neues MMORPG in Entwicklung, das vor allem mit seiner Vielzahl von versprochenen Features begeistert hat. Im Januar fand angeblich der erste Beta-Test statt, allerdings mit einer NDA. Nun könnt ihr euch für den nächsten Test bewerben, in dem alles öffentlich sein soll.

Wie meldet man sich für den Test an? Dafür müsst ihr lediglich dieses Google Formular ausfüllen. Dort werdet ihr nach eurem Discord-Tag und nach euren Spielgewohnheiten befragt.

Wie viele Leute sollen am dem Test teilnehmen? Laut den Entwicklern sollen 10.000 Leute zu der Beta eingeladen werden. Sie findet zudem ohne Verschwiegenheitsvereinbarung statt. Die Tester dürfen also streamen und über ihre Erfahrungen sprechen.

Wann findet der Test statt? Ein festes Datum gibt es noch nicht, aber wir werden den Artikel entsprechend aktualisieren, sobald ein Zeitraum verkündet wird.

Was war das Problem beim ersten Test? Bei der Anmeldung zum Test im Januar gab es Probleme mit der Webseite. Zudem konnten alle Personen, die eingeladen wurden und uns kontaktiert haben, nicht an dem Test teilnehmen. Es gab zudem keinerlei Leaks, obwohl The Quinfall einige mediale Aufmerksamkeit aufgrund von Scam-Vorwürfen hatte.

Diese Punkte weckten Zweifel, ob überhaupt ein Test stattgefunden hat.

Allerdings gehen wir von MMO News offen an das Spiel heran. Es gibt berechtigte Kritik, ab die Entwickler sollen durchaus die Chance bekommen, sich zu beweisen. Hoffentlich gelingt das beim zweiten Beta-Test.

Was macht The Quinfall so interessant? Das MMORPG wird seit 2021 entwickelt, möchte jedoch so ziemlich alles bieten, was überhaupt möglich ist. So sollen die Spieler selbst Tavernen und Shops besitzen, sich riesige Schiffe bauen, ein Haus einrichten oder Reittiere züchten können.

Zudem soll es für PvE-Fans abwechslungsreiche Dungeons und Raids geben, während PvP-Spieler in großen Festungskämpfen antreten können. Auch ein Kartenspiel, ein dynamisches Wetter-System wie in Throne and Liberty und Schiffskämpfe sind geplant.

Die Entwickler versprechen zudem ein Action-Kampfsystem, 9 verschiedene Waffen anstelle von Klassen und etliche Berufe. Das alles wird mit einer relativ schicken Grafik untermauert, die man in einem ersten Trailer schon bestaunen konnte.

Alexander Leitsch

Hi, ich bin Alex, 31 Jahre alt, und ich schreibe seit 2011 über MMORPGs. Angefangen hab ich bei Vanion.eu, wo ich über Guild Wars 2, SWToR und später auch LoL berichtet habe. Danach gründete ich meine eigene Seite Guildnews. Von 2018 bis 2023 habe ich für MeinMMO geschrieben und Artikel zu über 120 verschiedenen MMORPGs verfasst. Meine Spielerfahrung in MMORPGs: - 10.000 Stunden Guild Wars - 9.000 Stunden Guild Wars 2 - 1.000 Stunden The Elder Scrolls Online - 1.000 Stunden New World - mehrere hundert Stunden in WoW, BDO, SWToR, Lost Ark und Blade and Soul. Zudem habe ich mehr als 50 weitere MMORPGs angespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert