The Quinfall

The-Quinfall-Frau

The Quinfall wird seit 2021 entwickelt, möchte jedoch so ziemlich alles bieten, was ein MMORPG überhaupt enthalten kann. So sollen die Spieler selbst Tavernen und Shops besitzen, sich riesige Schiffe bauen, ein Haus einrichten oder Reittiere züchten können.

Zudem soll es für PvE-Fans abwechslungsreiche Dungeons und Raids geben, während PvP-Spieler in großen Festungskämpfen antreten können. Auch ein Kartenspiel, ein dynamisches Wetter-System wie in Throne and Liberty und Schiffskämpfe sind geplant.

Die Entwickler versprechen zudem ein Action-Kampfsystem, 9 verschiedene Waffen anstelle von Klassen und etliche Berufe. Das alles wird mit einer relativ schicken Grafik untermauert, die man in einem ersten Trailer schon bestaunen konnte.

Zudem soll es ein Server-Layer-System geben, durch das man mit wenigen Klicks zwischen PvE- und PvP-Servern wechseln kann, je nachdem, auf welchen Contenttypen man mehr Lust hat. Auf PvP-Servern gibt es jedoch zusätzliche Belohnungen aufgrund des höheren Risikos.

Wann erscheint The Quinfall? Die erste Closed Beta startete am 30. Januar 2024, steht jedoch noch unter NDA. Es soll jedoch künftig ein zweiter Beta-Test ohne Einschränkungen folgen.

Für 2024 ist zudem der Start im Early Access geplant.

Für welche Plattform erscheint The Quinfall? 

Vorerst ist ein Release vor allem für den PC geplant.

Wie sind die Systemanforderungen für The Quinfall?

KategorieMinimale AnforderungenEmpfohlene Anforderungen
CPU
Intel® Core™ i3-4160Intel® Core™ i5-7400
AMD CPU with 4 Physical CoresAMD Ryzen 5 1600
RAM
4 GB8 GB
GPU
NVIDIA® GeForce® GTX 730 2GBNVIDIA® GeForce® GTX 1060 6GB
AMD Radeon R7 240 Or BetterAMD Radeon R9 390X Or Better
OS
Windows® 10 64-bit
HDD
50 GB Disk Space


Für wen lohnt sich The Quinfall?

The Quinfall spricht grundsätzlich Fans von Spielen wie ArcheAge oder Black Desert an, fokussiert sich jedoch etwas stärker auf PvE. In puncto Freiheiten, Life-Skills und dem Action-Kampfsystem gibt es jedoch viele Parallelen.